Apfel-Tiramisu mit Mandelkrokant

  • von

Du hast gestern Deine FRIDALI Frischebox mit Jakob Fischer Äpfeln von den Streuobstwiesen unseres Gärtners aus dem Raum Göppingen erhalten und suchst noch nach Rezeptinspirationen? Dazu wollen wir Dir heute ein Rezept für ein einfaches Apfel-Tiramisu vorstellen. Weitere Rezepte findest Du hier.

Zutaten:

1 Packung Löffelbisquit

Für das Apfelkompott

800g Äpfel

1 EL Zitronensaft

250ml Wasser

2 EL Vanillezucker

Zimt

Für das Mandelkrokant

200g Zucker

4 TL Butter

100g Mandelblättchen

Für die Masse

500g Mascarpone

1 Becher Sahne

3 EL Zucker

3 EL Honig

Zubereitung:

Für das Apfelkompott den Zitronensaft mit dem Wasser in eine Schüssel geben. Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen, in Scheiben schneiden und in das Zitronenwasser geben. Da die Schale dem Kompott eine tolle Farbe gibt, empfehlen wir Euch, die Äpfel nicht zu schälen. Die Apfelscheiben anschließend mit dem Zitronenwasser und dem Vanillezucker zum Kochen bringen, bei mittlerer Hitze 15 – 20 Minuten köcheln lassen und mit etwas Zimt abschmecken. Wir es etwas feiner mag, kann das Apfelkompott anschließen pürieren. Danach muss das Apfelkompott auskühlen.

Für das Mandelkrokant den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. Er sollte bernsteinfarben aussehen. Die Hitze nicht zu hoch wählen, damit nichts verbrennt. Butter und Mandeln hinzugeben und gut rühren, nicht mehr erhitzen. Nun alles aus dem Topf auf ein Backpapier laufen lassen und auskühlen lassen. Wenn die Masse ausgekühlt ist, kann das Krokant nach Belieben in Stücke gebrochen werden.

Für die Masse die Sahne steif schlagen. Mascarpone mit Zucker und Honig in einer Schüssel vermischen, anschließend die steif geschlagene Sahne unterheben. Wenn Du es etwas leichter magst, kannst Du Mascarpone und Sahne auch durch Magerquark ersetzen und diesen mit etwas Milch verrühren.

Den Boden einer Form mit Löffelbisquit auslegen. Als nächstes die Löffelbisquits mit dem ausgekühten Apfelkompott bestreichen. Anschließend etwas Mandelkrokant auf das Kompott geben und darauf die Mascarponemasse verteilen. Diesen Vorgang mehrfach wiederholen. Verzieren kannst Du das Tiramisu mit Zimt/Zucker und etwas Mandelkrokant.

Wir wünschen Dir einen guten Appetit!

Viele Grüße

Jenny und Stephan von FRIDALI

Schlagwörter: