Clementinen

  • von

Liebe Frische Freunde,

endlich ist es wieder soweit – die Clementinen-Saison hat begonnen! 🥳

Die süßen Zitrusfrüchte haben in Südeuropa von November bis Februar Saison. Sie eignen sich perfekt für unterwegs und sind ein gesunder Lieferant unter anderem für Kalium, Ballaststoffe und Vitamin C. Da Clementinen wichtige Nährstoffe liefern und wenig Kalorien enthalten, sind sie ideal für alle, die einen süßen, aber dennoch gesunden Snack für zwischendurch suchen.

Den Namen hat die Clementine vermutlich von einem französischen Mönch namens Clément. Die Clementine ist eine Zuchtform der Mandarine sowie eine Kreuzung mit der Pomeranze.

Clementinen sind im Vergleich zu Mandarinen etwas heller und flacher. Dadurch haben sie im Inneren einen etwas größeren Hohlraum. Clementinen haben daneben den Vorteil, dass sie im Gegensatz zu Mandarinen meist kernlos sind. Die Schale der Früchte ist oft dünner, jedoch robuster.

Mit frischen Grüßen

Jenny und Stephan von FRIDALI

Quelle:

https://eatsmarter.de/lexikon/warenkunde/obst/clementinen

Schlagwörter: