Rote Beete Shakshuka

  • von

Zutaten (4 Personen):

  • 3 Stück Rote Bete
  • 3 Stück Karotte
  • 1 Stück (rote) Zwiebel
  • 1 Stück Paprika, rot
  • 1 Prise Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Kümmel
  • 1 Prise Koriandersamen
  • 2 EL Tomatenmark
  • 500 g gehackte Tomaten
  • 1 Prise Salz
  • g Pfeffer
  • 2 TL Honig
  • 4 Ei
  • 30 g Pinienkerne
  • 30 g Walnüsse
  • 30 g Haselnusskerne
  • 1 TL Olivenöl, nativ
  • 1/2 Bund glatte Petersilie

Zubereitung:

  1. Die Rote Bete putzen und schälen. Anschließend Rote Bete in feine Streifen raspeln. Die Zwiebel schälen, halbieren und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Die Karotten schälen und fein raspeln. Die Paprika in feine Streifen schneiden.
  2. Den Backofen auf 165°C Umluft vorheizen.
  3. Etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen die Zwiebeln darin bei schwacher Hitze glasig andünsten. Danach das Gemüse hineingeben und für ca. 10 Minuten unter ständigem Wenden anschwitzen. Die Gewürze hineingeben und für weitere 5 Minuten mit anschwitzen.
  4. Anschließend das Tomatenmark, die gehackten Tomaten und den Honig unterrühren und die Sauce aufkochen lassen.
  5. In die Shakshuka mit einem Kochlöffel vier Mulden eindrücken und jeweils ein Ei hineinschlagen.
  6. Die Shakshuka für ca. 15 Minuten im Ofen backen bis das Ei gestockt ist.
  7. Die Kerne und Nüsse währenddessen in einer beschichteten Pfanne anrösten und danach grob hacken. Das Olivenöl hinzugeben und miteinander vermischen.
  8. Die Shakshuka aus dem Ofen nehmen und mit gehackter Petersilie und den gerösteten Nüssen warm servieren.

Gutes Gelingen und guten Appetit wünschen

Jenny und Stephan von Fridali.de

P.S.: schaut doch gerne auf unsere Rezepte-Seite für noch mehr leckere Ideen und Rezepte rund um Obst und Gemüse!

Schlagwörter: