Schwarzwurzeln mit Ziegenkäse und Walnuss-Dressing

  • von

Zutaten (4 Personen):

  • 1 Zitrone
  • 1 kg Schwarzwurzeln
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 50 g Walnusskerne
  • Salz, Pfeffer
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Walnussöl
  • 1 EL Honig
  • 150 g Ziegenkäse (Rolle)

Zubereitung:

  1. Zitrone heiß abwaschen, trocken tupfen und die Schale in Zesten abziehen. Die Zesten halbieren. Saft auspressen und davon die Hälfte in eine große, mit Wasser gefüllte Schüssel geben.
  2. Anders als bei handelsüblichen Möhren oder Kartoffeln, kannst Du der Schwarzwurzel noch sehr genau ansehen, dass sie unter der Erde gewachsen ist. Schwarzwurzeln sind in der Regel noch von einer dicken Erdschicht ummantelt. Nimm Dir eine Gemüsebürste zur Hilfe und schrubb die Stangen unter fließendem Wasser kräftig ab. Entferne die Schale der Schwarzwurzeln mit einem normalen Gemüseschäler. Bitte beachte: Das ist eine extrem klebrige Angelegenheit. Das Gemüse sondert einen milchigen Saft ab, der sofort an der Haut pappt und braune Flecken hinterlässt. Zieh Dir dafür am besten Handschuhe an.
  3. Die Schwarzwurzeln nach dem Schälen längs halbieren und sofort in die Schüssel mit Wasser und Zitronensaft legen, ansonsten verfärben sie sich braun.
  4. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in dünne Ringe schneiden. Die Walnüsse grob hacken.
  5. Schwarzwurzeln aus dem Wasser heben. Einen Topf mit Salzwasser aufkochen und in etwa 10–12 Minuten garkochen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf 4 Tellern verteilen.
  6. Während die Schwarzwurzeln garen, Brühe in einem Topf leicht erwärmen. Zitronenzesten, restlichen Zitronensaft, Frühlingszwiebeln, Walnüsse, Öl und Honig untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über die Schwarzwurzeln geben und etwa 5 Minuten ziehen lassen.
  7. Inzwischen den Ziegenkäse in Scheiben schneiden. Auf den Schwarzwurzeln verteilen und servieren.

Gutes Gelingen und guten Appetit wünschen

Jenny und Stephan von Fridali.de

P.S.: schaut doch gerne auf unsere Rezepte-Seite für noch mehr leckere Ideen und Rezepte rund um Obst und Gemüse!

Schlagwörter: