weintrauben

  • von

Liebe Frische Freunde,

unsere leckeren Weintrauben haben gerade Saison und warten süß und prall gerade darauf, von Euch vernascht zu werden 🙂.

Doch das Zugreifen lohnt sich nicht nur kulinarisch, denn in ihnen steckt die gesammelte Kraft eines ganzen Sommers. Mit einer geballten Ladung an nützlichen Substanzen werden sie zu einem gesunden Snack.

Wie viele andere Obstsorten bestehen Weintrauben größtenteils aus Wasser – zu etwa 80 Prozent. Daneben enthalten die Weintrauben lebenswichtige Vitamine, wie beispielsweise Vitamin C und E, die antioxidativ wirken und somit als Radikalfänger zum Zellschutz beitragen. 

In den Schalen und Kernen sind reichlich Ballaststoffe enthalten, die unser Immunsystem stärken. Der hohe Kaliumanteil befreit daneben von überschüssiger Flüssigkeit und sorgt für eine Regulation des Wasserhaushalts, während die Fruchtsäure hilft, Schlacken abzubauen.

Weintrauben gelten als gesund, da sie praktisch fettfrei sind, allerdings viel Fruchtzucker enthalten – je süßer die Trauben schmecken, desto mehr Fruchtzucker ist enthalten.

Mit frischen Grüßen

Jenny und Stephan von FRIDALI

Quellen:

https://www.gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/obst/weintrauben

https://eatsmarter.de/ernaehrung/news/warum-weintrauben-gesund