Parmigiana von Kürbis und Tomate

  • von

Heute möchten wir euch ein weiteres Rezept von Isabel Mayr von VinteTrez für Eure Frischebox vorstellen. Isabel führt in Rutesheim den Feinkostladen “VinteTrez” und bietet neben regionalen und internationalen Spezialitäten auch Kochkurse und Weinverkostungen an.

Eure Frischeboxen stimmen wir jede Woche auf das aktuelle Rezept ab.

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem Rezept!

Parmigiana vom kürbis und tomate (4 Personen)

Zutaten:

    • 60 ml Olivenöl
    • 2 Knoblauchzehen
    • 10 frische Tomaten oder 875g in Stücke aus der Dose
    • Salz, Pfeffer
    • 10 Blätter Basilikum
    • 1kg Kürbis (z.B. Hokkaido)
    • 340g Mozzarella
    • 30g Parmesan

 

Zubereitung:

Knoblauch fein hacken und in dem Olivenöl ca. 2 Minuten glasig dünsten.

Tomaten zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und 25-30 Minuten köcheln lassen bis es eingedickt ist. Den in kleine Stücke gerupften Basilikum untermischen.

Den Kürbis in 9mm dicke Scheiben schneiden. In der Grillpfanne mit Olivenöl grillen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einen Teller geben.

Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden, den Parmesan reiben.

In eine Auflaufform die Soße, den Kürbis und den Mozzarella abwechselnd schichten. Mit einer Schicht Soße abschließen und mit dem Parmesan bestreuen.

Etwa 35 Minuten bei 190 °C garen, bis sich eine goldbraune Kruste bildet.

Schlagwörter: